Neue Fotos in der Galerie

So langsam komme ich mit den Fotos wieder ran.
Die letzten Tage habe ich mich hauptsächlich damit beschäftigt, die vorhandenen Fotos unserer abgegebenen Hunde zu ordnen, zu bearbeiten und für jeden Hund ein Album in der Galerie einzurichten.

Jetzt sind alle Würfe vollständig in der Galerie und für alle abgegebenen Hunde habe ich ein eigenes Album mit Fotos, so weit vorhanden, angelegt.

Für viele ist es bestimmt interessant einmal zu sehen, wie sich so die Geschwister ihres Hundes entwickelt haben.

Bei der Fülle der Fotos werde ich immer wieder einige ergänzen und was noch fehlt, das ein oder andere Foto Beschriften, damit man auch weiß, wer das ist und wann das war.

Vorzeitiger Beginn unserer Laufsaison!

Letzten Dienstag war es schon so frühlingshaft mild, dass ich kurzer Hand mit Bluebell und Aura unser erstes Outdoortraining mit Joggen über unsere 8km-Crossstrecke durch den Wald begann.

Jetzt am Wochenende haben wir gleich weiter die warmen Januar Temperaturen um die 12°C ausgenutzt und sind mit allen 4 Hunden am Samstag und Sonntag jeweils wieder 8km gejoggt.

Wenn unsere Hunde merken, dass es zum Laufen geht, drehen sie fast immer gleich durch, sind aber danach den ganzen Abend nicht mehr zu merken. Kein Provozieren und Anmachen zwischen den Hündinnen, einfach für alle richtig entspannend. Manchmal fragen wir uns dann, ob wir wirklich alle 4 Wolfshunde im Wohnzimmer liegen haben.

Schade, dass wir das nicht alle Tage so hinkriegen, aber so 2 bis 4 Mal die Woche werden wir es hoffentlich schaffen, sofern es das Wetter weiterhin so mild mit uns meint.

Keine Welpen vor dem Herbst!

Jetzt wird es doch so bleiben, wie geplant.
Aura hat ihre frühe Läufigkeit abgebrochen und wird dann wahrscheinlich im Juli ihre richtige Läufigkeit bekommen.
So werden wir wieder zum Herbst mit unseren nächsten Welpen rechnen.

Zahnabbruch und Darmgrippe!

Es kommt gleich wieder ganz dick!
Erst hat sich Bluebell die Spitze vom unteren linken Fangzahn abgebrochen und dann hatte Ambro eine Darminfektion mit Fieber bekommen. Und das Ganze, als auch noch unser Tierarzt im Urlaub war.

Ambro hatte seit zwei Tagen Durchfall am dritten Morgen ist er gekrümmt gelaufen und hatte sich auch so sehr kränklich gezeigt. Nachdem ich bei ihm 39,8°C Fieber gemessen hatte, bin ich mit ihm zur Tierarztvertretung gefahren. Jedenfalls hatte ich auch gleich eine Kotprobe zur Untersuchung mitgenommen und der Tierarzt hat auch noch eine Blutuntersuchung gemacht. Alles war in Ordnung, außer die weißen Blutkörperchen waren etwas erhöht, was aber normal ist, bei einer Darminfektion. Dagegen gab es gleich eine Spritze Antibiotika und eine Rechnung über 123 €, aber dafür war Ambro am nächsten Tag schon wieder ganz der Alte.

Bluebell´s Zahnbehandlung habe ich dann erstmal aufgeschoben, bis unser Tierarzt wieder aus dem Urlaub zurück war und das war auch gut so. Denn er ist der Meinung, dass da eine Behandlung nicht immer unbedingt notwendig ist, da der Zahnnerv bei diesem Zahn sehr tief und geschützt liegt. Es sei denn es gibt eine so scharfe Kante, dass geschliffen werden muss, was aber meistens nur mit Narkose geht.
Jedenfalls machen wir vorerst gar nichts und werden den Zahn aber im Auge behalten.

Gleich eine Überraschung im neuen Jahr!

Else hatte bereits am Mittwochabend einen kleinen Blutfleck auf dem Boden entdeckt, ging aber davon aus, dass es wohl eher noch von einer Verletzung herrühren könnte.

Aber heute früh hat Ambro an Aura´s Pippi in schon bekannter Weise geschnattert und ein Test mit einem Stück Zellstoff brachte es an´s Tageslicht: Aura ist läufig!

Das ist natürlich für uns völlig überraschend, weil Aura normalerweise einen 11-Monatsrhythmus hat und erst im Juli mit ihrer nächsten Läufigkeit dran wäre. Nach ihrer fast dreijährigen Pause hätten wir dann gerne mit ihr wieder einen Wurf gemacht und im September die Welpen erwartet. Aber irgendwie scheint der Wurf von Bluebell sie animiert zu haben, ihr in nichts nach zu stehen.
Und jetzt können wir uns auch die Streitereien zwischen den beiden und Bluebell´s "schlechte Laune" Aura gegenüber erklären. Bluebell hat im wahrsten Sinne des Wortes den "Braten" bereits viel früher gerochen.

Nun, falls Aura bereits jetzt die begonnene Läufigkeit durchziehen sollte, werden wir sie decken lassen und falls es klappt, von ihr dann schon
Ende März Welpen erwarten.